Vitalstoffreiche lebendige Nahrung

Eine vitalstoffreiche, lebendige Nahrung ist geprägt vom Genuss an natürlichen Lebensmitteln. Alle (über)-lebensnotwendigen Vitalstoffe erhalten wir dadurch auf natürliche Art und Weise, und dies garantiert ohne Nebenwirkungen.

In der heutigen Zeit wird eine Unmenge an Industriekost verzehrt. Die chemischen Zusätze aus dem Labor und die Denaturierung unserer Lebensmittel werden immer öfter zum Gesundheitsrisiko. Vermeintlich gesunde Alternativen entpuppen sich ebenso als Industrieprodukte. Ernährungsbedingte Zivilisationskrankheiten sind im Vormarsch.

In der Welt der echten Lebensmittel gibt es weder Zusatzstoffe, noch wird das Lebensmittel in seiner Struktur verändert. Die Natur kennt das nicht. Und wir brauchen das nicht.

Manchmal aber sind wir gefangen in Ernährungsgewohnheiten, die unserer Gesundheit nicht förderlich sind.

«Die Ernährung ist nicht das Höchste im Leben,
aber sie ist der Nährboden,
auf dem das Höchste gedeihen oder verderben kann.»
Dr. Maximilian Oskar Bircher-Benner