April-News: Die Kraft der Natur

Viele Menschen sind sich der Kraft einer natürlichen Ernährung nicht mehr bewusst. Wissen wird meist nicht mehr kommenden Generationen überliefert. Das Vertrauen in die Urkraft ist irgendwann einmal verloren und das Wissen um die Heilkraft der Lebensmittel vergessen gegangen. Der heutige Alltag mit seinen vielen Stresssituationen und Herausforderungen hat viele Menschen fest im Griff und lässt kaum Raum zum Innehalten. 

Wir wissen, dass nur aus gesunden Böden Gesundes wachsen und gedeihen kann. Die Bodenqualität lässt vielerorts zu wünschen übrig. Umso wichtiger ist es, unsere Lebensmittel nicht in isolierter Form zu verzehren, sondern sie ganzheitlich zu betrachten und die chemisch analytische Denkweise hinter sich zu lassen. Die Natur hat es wunderbar eingerichtet, denn jedes Lebensmittel verfügt von Natur aus über das richtige Verhältnis von Grundnährstoffen und Vitalstoffen. 

Dass wir auf die Natur vertrauen dürfen und welch kraftvolle Unterstützung sie uns bereitstellt, sehen wir auch am Beispiel des Hafers:

Auszug aus «Wesen und Signatur der Heilpflanzen», Roger Kalbermatten:

Wesen der Pflanze

Belastbarkeit, Auffangen von Erschütterungen, Stabilisierung von Rhythmen

«Es ist das Wesen des Hafers, die Energie von Einflüssen, die uns aus dem Rhythmus bringen können, zu absorbieren. Dies ist dann der Fall, wenn wir uns bedrängt oder gar gejagt fühlen, sei es durch schwer zu bewältigende Aufgaben, Arbeiten unter Zeitdruck, Bedrängnis oder Erschütterungen. Hafer fängt Erschütterungen auf und fördert dadurch die Belastbarkeit. Er unterstützt die seelische Bewältigung von äusserem Druck wie auch von grosser, körperlicher Erschöpfung. Bei nervösen Erschöpfungszuständen und Verlust des eigenen Rhythmus aufgrund der genannten Situation oder nach erschöpfenden Krankheiten wirkt Hafer nervenstärkend und vermag den gestörten Schlaft-Wach-Rhythmus wieder einzupendeln.»

Tipp: Hafer im täglichen Frischkorngericht (Müesli) in geflockter, geschroteter oder gekeimter Form geniessen. 

Besuchen Sie ein Praxisseminar. Ich freue mich Ihnen zu zeigen, wie dieses kraftvolle, mit frischen Zutaten hergestellte Müesli schmeckt. Es wurde an 60’000 Patienten von Dr. M. O. Bruker (1909 – 2001), ganzheitlicher Arzt und langjähriger Klinikleiter, mit Erfolg angewendet. 

Gesundheitsberatung GGB persönlich

In meiner Gesundheitsberatung GGB erhalten Sie eine umfassende Einführung in die Lebensmittel und deren fachgerechter Verwendung. In der heutigen Zeit ist es besonders wichtig, sich richtig und gesund zu ernähren. Das bildet die Basis für eine vollumfänglich gesunde und aufgestellte Lebensweise.

Vereinbaren sie ganz einfach einen Termin via Kontaktformular.

Ich freue mich

Barbara Wartenweiler